Kompass & Chauffeur

Länge: 02:33

Schon wieder ein paar Jahre her,
Zeit hat die Wunden nicht geheilt.
Schlechte Zeiten, schlechte Stimmung
und alles in mir schreit.

Was du geben kannst, dass gibst du
und das ist meistens viel.
Um genau zu sagen alles,
egal wie tief ich fiel.

Refrain:
Es reicht, wenn ich dich spüre und leise deine Stimme hör.
Allein dieses Gefühl, du bleibst Kompass und Chauffeur.
Es reicht mir die Gewissheit, du bist der Akteur.
Ich weiß so oft nicht mehr wo hin - Kompass und Chauffeur.

Für dieses Leben zu zerbrechlich,
kein Problem das einzusehen.
Bis hin zu der Erkenntnis,
der Weg ist nicht allein zu gehen.

Wo kein Halt ist, werd ich fallen,
diese Erfahrung oft gemacht.
Du fährst mit mir durch Sturm und Regen,
durch jeden Tag, durch jede Nacht.

Refrain:
Es reicht, wenn ich dich spüre und leise deine Stimme hör.
Allein dieses Gefühl, du bleibst Kompass und Chauffeur.
Es reicht mir die Gewissheit, du bist der Akteur.
Ich weiß so oft nicht mehr wo hin - Kompass und Chauffeur.

Kompass und Chauffeur.
Kompass und Chauffeur.
Es reicht, wenn ich deine Stimme hör.

Kompass und Chauffeur.
Kompass und Chauffeur.
Zu wissen, du bist der Akteur.

Kompass & Chauffeur Video

Hinweis: In den Datenschutz-Einstellungen kann das direkte Einbinden von YouTube-Videos erlaubt werden.

Kompass & Chauffeur anhören auf:

  • Mit Freunden teilen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Ihre Einstellungen können Sie jederzeit einsehen und ändern.

Datenschutzerklärung Akzeptieren