Joch'n'Roll Open Air

Wann?

Freitag, 22. August 2008

Wo?

Gut Ölbergen, Rehren (Auetal)

Wer?

  • Alarmsignal
  • A Traitor Like Judas
  • Adjudgement
  • All Shall Perish
  • Archway
  • Before I Die
  • Born From Pain
  • Bullseye
  • Callejon
  • Claus Grabke
  • COR
  • Creation Insane
  • Crushing Caspars
  • Defy the Laws of Tradition
  • Die Apokalyptischen Reiter
  • Die Kassierer
  • Distressed
  • Do or Die
  • Emscherkurve 77
  • Enemy of the Sun
  • Fahnenflucht
  • Fall of Serenity
  • Final Prayer
  • Frustkiller
  • Fucking History
  • Guts'n'Glory
  • Hausvabot
  • Have Heart
  • JBO
  • Kamasutra 69
  • Kelewrah
  • Kreftich
  • Maroon
  • Missbrauch
  • Molotow Soda
  • Pro Pain
  • Punish my Heaven
  • Rage
  • Settle the Score
  • Shipwreck AD
  • Sondaschule
  • Subtune
  • Sworn Enemy
  • The Casualties
  • The Setup
  • Toxpack
  • Verse
  • Waterdown
  • Wilde Zeiten
  • Zero Mentality
  • Zornig

Infos

Das Festival wurde am dritten Tag wegen des Dauerregens abgebrochen. Fans setzten daraufhin Zelte in Brand. Die Polizei verhinderte weitere Ausschreitungen.

Flyer vom 22.08.2008

  • Mit Freunden teilen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Ihre Einstellungen können Sie jederzeit einsehen und ändern.

Datenschutzerklärung Akzeptieren