Katharina König-Preuss und ihre Punkrock-Rede im Thüringer Landtag

Katharina König-Preuss und ihre Punkrock-Rede im Thüringer Landtag

Als Reaktion auf einen Antrag seitens der AfD und CDU zur Beschränkung der "Förderung linksextremistischer Veranstaltungen" hat Die Linke-Politikerin Katharina König-Preuss in ihrer Rede vom 27. September im Thüringer Landtag versucht, den anwesenden Abgeordneten Punkrock etwas näher zu bringen.

In ihrem knapp sieben minütigen Vortrag der besonderen Art sprach König-Preuss über die Bedeutung von Punkrock und erwähnte dabei in ihrer Ansprache über 30 Punkband-Namen, von A wie Alarmsignal bis Z wie ZSK und zitierte u.a. auch Texte.

Nachfolgend eine, sicherlich unvollständige, Liste mit den erwähnten Bands:

[via]

  • Mit Freunden teilen