Feuer frei

T: Kühn / M: Kühn - 01:52

Viele haben es erzählt und viele hams gehört,
es wurde lange diskutiert, doch zum Schluss hats nicht gestört.
Denn die Verhältnisse sind klar und geordnet und gegeben,
die Geschichte hat gezeigt, dass wir schon irgendwie überleben.

Gefangen in dem Zwang, den hier jeder Leben nennt,
schrei ich weiter gegen Wände, gegen das, was Menschen trennt.
Das kann nicht alles sein, es geht um Lebensqualität,
zum Umdenken auf neue Wege ist es nie zu spät.

(3x) Drum ist es Zeit für den Versuch,
geredet wurde längst genug.
Und alles was uns trennt,
wird einfach weggesprengt.
Wir ham nen Plan und ich hoffe, ihr seid alle mit dabei,
stellt euch alle hinter uns und Feuer frei.

Feuer frei anhören auf:

Alle Songtexte anzeigen