Meine schöne Stadt

T: Steff / M: Steff - 02:44

(2x) 2001 da ist es passiert,
da wurdest du zur schönsten Stadt Deutschlands gewählt.
Alles so schön sauber und total geleckt,
deine Ghettos hast du mal wieder gut versteckt.

Mittlerweile hängen Blumen selbst an den Laternen.
Liebe Leute hört gut zu, hier könnt ihr etwas lernen,
denn die Blumenkübel, die die Innenstadt zieren,
eignen sich hervorragend zum Urinieren.

Refrain (2x):
Du bist meine Stadt und ich leb in dir
und ich frag mich jeden Tag, wie lang bleibe ich noch hier.
Doch eins weiß ich ganz genau: Werd ich einmal gehn,
wird sich hier nichts mehr verändern, nichts zum Positiven drehn.

Es ist fast schon lächerlich, was wird aus dir gemacht.
Das schöne Geld der Steuerzahler so sinnlos verprasst.
Ist dir eine Blume wichtiger, die gerade verdorrt,
als ein Penner, der auf der Straße um ein paar Euro schnorrt.

Drogenhandel an Schulen, geht dir das am Arsch vorbei?
Sind Tausende von Sozialfällen dir wirklich einerlei?
Du sitzt in deinen Ämtern und redest riesengroßen Müll,
zum Beispiel, dass man jetzt schönste Stadt Europas werden will.

Refrain (2x):
Du bist meine Stadt und ich leb in dir
und ich frag mich jeden Tag, wie lang bleibe ich noch hier.
Doch eins weiß ich ganz genau: Werd ich einmal gehn,
wird sich hier nichts mehr verändern, nichts zum Positiven drehn.

Meine schöne Stadt anhören auf:

Alle Songtexte anzeigen