Auf ein Bier nach Ostfriesland

T: Steff / M: Steff - 03:01

Ich könnte, wenn ich wollte, in Gockenholz was reißen,
ich wüsst zwar noch nicht was, wie wärs mit auf die Felder scheißen?
Ich könnte, wenn ich wollte, in Boye was bewegen,
als Straßenkehrer für die Bonzen alles sauber fegen.
Ich könnt mich hier einbringen, mit meinem ganzen Fleiß,
es gibt ne Menge Möglichkeiten in unserem Landkreis.

Refrain:
Ich könnte, wenn ich wollte, das ist mir längst bekannt.
Doch alles, was ich will, ist auf ein Bier nach Ostfriesland.
Nach Ostfriesland, nach Ostfriesland, auf ein Bier nach Ostfriesland.

Ich könnt, wenn ich wollte, in Göttingen studieren,
denn ich bin nicht dumm und würde einiges kapieren.
Ich könnte, wenn ich wollte, nach Wolfsburg zu VW,
weil ich auch privat ganz gern auch mal am Rade dreh.
Ich könnt mich weiterbilden, mein Wissensstand würd wachsen,
es gibt ne Menge Möglichkeiten hier in Niedersachsen.

Refrain:
Ich könnte, wenn ich wollte, das ist mir längst bekannt.
Doch alles, was ich will, ist auf ein Bier nach Ostfriesland.
Nach Ostfriesland, nach Ostfriesland, auf ein Bier nach Ostfriesland.

Ich könnte, wenn ich wollte, ganz Berlin regieren,
dann würd sich was verändern, es würde endlich was passieren.
Ich könnte auch nach München in die CSU,
Stoiber ablösen, das Volk befrein und Bayern noch dazu.
Ich könnte Politik machen, doch das nur so am Rande,
es gibt ne Menge Möglichkeiten in diesem unsrem Lande.

Refrain:
Ich könnte, wenn ich wollte, das ist mir längst bekannt.
Doch alles, was ich will, ist auf ein Bier nach Ostfriesland.
Nach Ostfriesland, nach Ostfriesland, auf ein Bier nach Ostfriesland.

Nach Ostfriesland, nach Ostfriesland, auf en Tee nach Ostfriesland. (4x)

Auf ein Bier nach Ostfriesland anhören auf:

Alle Songtexte anzeigen